• Banner FGI 1200x360
Logo Morello Header
SERIE FGi scarica brochure definitivo
FGI_110
FGi_110_CB
1 2
 
weitere informationen 02
ZERTIFIZIERUNGEN cert CE s cert gas fired s cert nsv s cert eac s
    • Die FGI Öfen haben einen Hybridbetrieb mit Holz und Gas; sie können nur mit Holz oder nur mit Gas oder in Kombiweise: Gas + Holz gleichzeitig verwendet werden.
    • Der FGI Gas-Ofen erzeugt von 200° C Selbstverbrennung des Holzes und das vermindert viel die Emissionen von Partikelbestandteilen in Atmosphäre.
    • Die Öfen der Serie FGi sind mit zwei unabhängigen Brennern ausgestattet: ein Brenner für die Heizung der Kuppel und ein Brenner für die Heizung der Kochfeldes.
    • Die FGI Öfen gehören der Familie der statischen Öfen; danke der hohen thermischen Stabilität und der unabhängigen Heizung der Sohle können sie immer auch bei wiederholtem Kochen in kurzer Zeit ohne die Sohlenkühlung perfekt kochen.
    • Die Kochkammer mit elliptischer Form vermindert die Tiefe und erleichtert die Operativität mit gleicher Nutzfläche im Vergleich zu den Öfen mit rundem Untergestell.
    • Die Gasbrenner in Kochkammer, auf kleiner Flamme, hinter dem Holzfeuer reproduzieren - soweit möglich - Aspekt und Backmerkmale des Holzfeuers
    • Die Aschensammlungsschublade erleichtert die Reinigung und verbessert die Holzverbrennung und die Hygienebackbedingungen.
    • Die Zonen von Holzverbrennung und Gasbrenner sind von Metallfeuerböcken getrennt
    • Die Brenner für die Drehsohlenheizung verleihen der Grundfläche des Ofens thermische Stabilität, um das Kochprozess zu beschleunigen und Gleichmäßigkeit zu gestalten.
    • Eine große feuerfeste Masse und die Isolierung werden entworfen, um die Leistung zu steigern und die Betriebskosten und Wärmeverluste zu verringern.
    • Doppelablauf: manueller Ablauf – der Operator wählt die Höchsttemperatur und stellt die Gasflammenintensität auf manueller Weise durch Flammenmodulator ein; automatischer Ablauf (nur in der Touch Screen Version): dank dem Kontrollsystem reguliert man die Flamme beim Reduzieren und beim Erhöhen der Intensität gemäß der eingestellten Temperatur, beim Sparen des Verbrauchs und bei der Vereinfachung der Verwendung.
    • Die Serie FGI ist in 4 Größen (100, 110, 130, 150) lieferbar.
    • 3 verschiedene Vorbereitungen: Standard, Kuppel, Vulkan
    • Die Standardvorbereitung kann in rostfreiem Stahl oder in lackiertem Metall durchgeführt werden.
    • Die Kuppel- und Vulkanvorbereitung wird mit einer zusätzlichen isolierenden Schale in Ziegelmaterial, die die Isolierung des Ofens weiter optimiert, gebaut.
    • Die Kuppel- und Vulkanvorbereitung kann mit gefärbtem atmungsaktivem Putz (Coccio Pesto), Mosaik aus Natursteinen oder mit der vom Kunden gelieferten Keramik endbearbeitet werden.
    • Das Analogkontrollsystem mit thermostatischer Temperaturkontrolle ist auf Anfrage verfügbar.
    • Gestaltungen mit besonderen Kochfeldern Typ “Sorrentino” sind verfügbar auf Anfrage, um Brot oder „neapolitanische Pizza“ zu backen.
    • Weite Garnitur von Farbenkombinationen der Natursteine in den Mosaik-Versionen.
    • Auf Anfrage, Verfügbarkeit auf Standard- und Kuppelversionen, Größen 100, 110, von rustikalem Stirnbogen in falschen Sichtziegeln.
    • Atmosphärenbrenner in Backkammer und unter der Sohle.
    • Außenaschensammlungsschublade, manuelle Tür und Ermäßigung der Öffnung von Stahleinschieben.
    • Ein vom Boden hochgehobenes Fach mit abnehmbaren Seitenwänden für eine bessere Umweltgesundheit.
    • Außenrichtungslicht mit Stütze, die für die hohen Temperaturen besonders durchgeführt wird.
    • Der Ofen wird montiert und einsatzbereit geliefert; er ist bereit zu verwendetem Gas und elektrischer Spannung gemäß der ausgeführten Bestellung.
    • Lieferungen von nicht assembliertem Ofen; Montage vor Installationsort ist möglich für FGI Öfen gemäß detailliertem Kostenvoranschlag mit Ausschluss der Mosaik-Fertigungen.
    • Der Ofen braucht eine Öffnung wie seine Dimensionen mit einer Erhöhung von 3%, um zum Gebrauchsort getragen zu werden.
    • Sie benötigen eine Trans-Palette oder einen Gabelstapler für das Handling.
    • Die Montage vor Ort kann nur von qualifiziertem Personal der Firma Morello Forni durchgeführt werden.
    • Die Installation vor Ort muss vom technisch qualifizierten Personal gemäß den ortsüblichen Normen durchgeführt werden.
totop3
Copyright © 2017 Morello Forni S.a.s. | Via B. Parodi 35 - 16014 Ceranesi (GE) | P.IVA: 03434570101
Privacy Policy | Cookie Policy